Der Fachbuchverlag für Tuner, Prüfer und Rennleitung

Fahrzeugschein ändern nach Abnahme

By on 25. September 2016 in Fragen & Antworten with 0 Comments

BETREFF: FAHRZEUGSCHEIN

Markus aus Hannover fragt:

Ich habe meine Felgen mit Fahrwerk eintragen lassen. Muss ich den Fahrzeugschein ändern lassen?

Tom: Bei einer Abnahme nach §19 StVZO musst du den Fahrzeugschein (ZB1) erst dann ändern lassen, wenn sich die Zulassungsstelle erneut mit deinem Fahrzeug befassen wird, weil sich zum Beispiel die Halteradresse ändert. Bis dahin reicht es aus, wenn du die Prüfunterlagen mitführst. Anders sieht es bei Abnahmen nach §21 StVZO (Einzelabnahmen) aus. Diese müssen sofort eingetragen werden, da sie zur Wiedererlangung der Betriebserlaubnis dienen. Du würdest in diesem Fall also ohne Betriebserlaubnis fahren!

Tags: ,

Nach oben ⇑